Im ESG-Rausch (02/2020)

Im ESG-Rausch (02/2020)
1,99 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

  • FM10126
Im ESG-Rausch (FINANCE-Magazin März/April 2020) Nachhaltigkeit ist das Schlagwort der... mehr
Produktinformationen "Im ESG-Rausch (02/2020)"

Im ESG-Rausch (FINANCE-Magazin März/April 2020)

Nachhaltigkeit ist das Schlagwort der Stunde. Kein Unternehmen kommt mehr an dem Thema vorbei – dafür sorgen allein schon regulatorische Vorgaben. Im März 2018 hat die EU einen Aktionsplan für Sustainable Finance veröffentlicht. Im Rahmen des Plans werden Finanzprodukt-Lables, nachhaltige Benchmarks sowie ein Kriterienkatalog für nachhaltige Geschäftsaktivitäten entwickelt.

Auch CFOs entdecken das Thema für sich. Die Energiekonzerne Innogy, EnBW und E.on, aber auch der Mischkonzern Baywa und das Handelsunternehmen Otto Group haben in der Vergangenheit bereits grüne Anleihen zur Finanzierung nachhaltiger Projekte emittiert. Im vergangenen Jahr haben Unternehmen wie Voith, Dürr, Deutsche Börse, Continental, Lanxess und Telefónica Deutschland Kredite abgeschlossen, die an ESG-Kriterien gekoppelt sind. Immer mehr Investoren fragen zudem gezielt nach den Nachhaltigkeitszielen einzelner Unternehmen und deren Umsetzung. Wie die CFOs von Lanxess, BMW und weiteren Konzernen mit diesem zunehmenden Fokus auf ESG-Kriterien umgehen, lesen Sie in der FINANCE-Titelgeschichte.

Weiterführende Links zu "Im ESG-Rausch (02/2020)"
Zuletzt angesehen